CONTACT

 

Steff SCHLÄFLI

Director

 

info@hogoldbern.ch

ADDRESS

 

HOG Old Bern Chapter

Harley-Davidson Bern

Tägetlistrasse 16

3072 Ostermundigen

Switzerland

© 2003-2019 by  thom - HOG Old Bern Chapter.

FORECAST - plan your next Harley Ride...

STORY 2005-2015.

 

 

Autor: Werner Rufer

 

2005:
Die Saison ist geplant und die Ausfahrten werden an der HV vom 25.02 präsentiert (bereinigter Mitgliederbestand: 84): Treffs beim neuen Rössli-Wirt, Treberwurst-Essen, Skiweekend, Sicherheitskurs im Areal Schlachthof Bern, 13. Love Ride, Ausfahrt mit den Broncos, 1. Ausbildungstag für Road Captains & Safety Officer in Interlaken, eine etwas verregnete Blueschtfahrt ins Baselbiet & zu Hueti. Zwei grössere Gruppen finden den Weg nach St. Tropez an die 14. European H.O.G. Rally ins Camp “Prairie de la Mer” in Port Grimaud. Im Sommer findet die 2th Swiss H.O.G. Rally in Interlaken statt mit massgeblicher Beteilung und Organisation durch den HOG Old Bern Chapter. Die Zwei-Tagestour nach Brigels, Graubünden und die 3-tägige ins Wallis mit Uebernachtungen in Leuk im Hotel Relais Bayard finden bei strahlendem HD-Wetter statt. Anfangs Oktober wird ein Traum umgesetzt: Geschäft-Baubeginn bei Wolfgang Hess, unserem Dealer. Eine gelungene Abschlussparty im Kipferhaus Frauenkappelen und die Waldweihnachtsfeier in Mattstetten lassen das Jahr ausklingen.

2006:
Treberwurstessen und er 1. Winter H.O.G. Event im Albisgüetli in Zürich mit den legendären “Belamy-Brothers” sind erste Events. Weiter sind aufzuzählen dass Skiweekend, die HV vom 24.02. die als Bestand 95 Mitglieder 85/10 ausweist, das Sicherheitstraining im AMP Burgdorf , Eiertütschen, das 14. Love Ride, die Broncoausfahrt und die Fortsetzung der 2005 als 1. Teil absolvierten 1. Ausbildung für Road Captains & Safety Officer.   Die erste Tagestour führte uns nach Gruyère und über den Jaunpass und das Simmertal in die Matte zu Hueti. Einige Members fahren nach Irland an die 15th European H.O.G. Rally in Killarney. Weitere Aktivitäten sind die 3th Swiss H.O.G. Rally in Lenzerheide als 2-tägige Ausfahrt, die 3-Tagestour an den Bodensee nach Berlingen mit Besuch einer Mosterei und Apfelfarm und am Jahresende die Abschlussparty im alten Verkaufsgeschäft der Hess Motorrad AG und Waldweihnacht zum letzten Mal im Wald bei Mattstetten.

2007:
Treberwurstessen, Skiweekend, zweiter HOG Winter-Event Albisgüetli und die HV vom 23.02. (101 Mitglieder 85/16), sie wird zum letzten Mal im Rössli Mattstetten durchgeführt, sind die ersten Aktivitäten. Es folgen die Einweihung und Eröffnung der neuen Hess Motorrad AG mit dem dazugehörenden Restaurant “Tom’s Firehouse” am 10./11. März mit Erlebnis-Events, Modeschau, Bikeschau, Smalltalk und fetziger Musik. Das Sicherheitstraining wird nach vorgängigem Abend „Basic Life Support Kurs“, Anlass gab ein Unfall an unserer Ausfahrt vom August 2006, bei eisiger Kälte auf dem Waffenplatz Wangen a.A. durchgeführt. Eiertütschen, die Fahrt ans Love Ride 15 und Bronco Ausfahrt gehen der offiziell geführten Ausfahrt in die Kantone Solothurn, Baselland und Aargau voran. Es folgt die Tagestour über den Gurnigel ins Freiburgerland. Im Juni starteten einige Members nach Fuengirola Südspanien an die 16th European Rally 2007. Das 4th Swiss HOG Rally findet in Morges am Genfersee statt. Der 1. August wird mit einem Brunch im Tom’s Firehouse eröffnet und die anschliessende Tour ins Emmental endete mit einem “Cervelatbrätle” im Wald. Die Tagestour mit dem Gast-Chapter “Blackriver” führt uns an das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Die Jahresendparty wird in Tom’s Firehouse durchgeführt und die Waldweihnacht findet erstmals im alten Steinbruch Ostermundigen statt. 

 

2008:
der HOG Old Bern Chapter feiert sein 15-jähriges Jubiläum - wir fertigen einen entsprechenden Patch an. Mit Ausnahme des Unfalls mit Fussverletzung eines Members, verursacht durch einen Auto-Fahr-Rowdy anlässlich unserer August-Ausfahrt im Jahr 2006, sind wir in den vergangenen 15 Jahren unfallfrei unterwegs… 

Es sind Traditionen, das Treberwurstesen, Winter HOG im Albisgüetli und das Ski-Weekend. Die HV vom 22.02 (119 Mitglieder) findet erstmals in Tom’s Firehouse statt. Es folglen das Eiertütschen, die Fahrtrainings die dieses Jahr 2x in Roggwil, 1x Interlaken und 1x in der Kiesgrube Jaberg stattfinden, das Love Ride 16 und die Bronco-Ausfahrt. Ausfahrten sind die (Schlechtwetter)-Seenrundfahrt in die Zentralschweiz, 1. Hess On Tour Ausfahrt zum Anlass des 15-jährigen Jubiläums mit ca. 100 Biker über den Gurnigel, 5th Swiss National Rally in Brunnen, 1. August-Brunch, die 4-tägige Jubiläumsausfahrt 15 Jahre HOG Old Bern Chapter in den Schwarzwald, Schörschus Jura-Tagestour findet infolge miseralblem Wetter nicht statt sowie das 17th Annual European HOG Rally, Lake Garda, Italy. Die Winteranlässe Jahresendparty und Waldweihnacht sind seit 1995 Tradition.

 

2009:
Treberwurstessen, Winter HOG Brunch im Albisgüetli und HV vom 27.02. mit 131 HOG-Members beginnen das Jahr. Im März folgen Hess Open House und die Eröffnung von Harley-Davidson Thun (Tochter der Hess AG). Im April das Eiertütschen und die Sicherheitstrainings im TCS VSZ Stockental und im Mai 2x in der Kiesgrube Kiesen, das Love Ride 17, die Tagestour durch 4 Kantone und die Ausfahrt mit den Broncos. Es folgen die 2. Hess On Tour Ausfahrt über den Schallenberg, die 6th Swiss Harley Days (bisherige Bezeichnung: Swiss HOG Rally) in Interlaken, Ausfahrt ins Grüne und Grillfest, 1. August-Brunch sowie die 2-Tagestour ins Tessin und Schörschus Tagestour an den Genfersee. 

Unser Sponsoring Dealer HESS Wolfgang hat eine sensationellen Auszeichnung „erhalten“. Wir gratulieren!

 

2010:
Wir lancieren das Jahr mit den Indoor-Anlässen Treberwurst-Essen, erstmals im Caveau Marolf in Erlach, dem Winter HOG Brunch mit Country Buffet und Susanne Klee-Konzert im Albisgüetli und der HV (Stand Mitglieder/Supporter 127/41) in Hess’s Räumlichkeiten. Wir verabschieden uns vom traditionellen Fondue-Plausch und lassen uns Kartoffelsalat mit Schinken servieren. Am 7.3. beginnt eine neue Tradition: im Propellerstübli Flughafen Bern-Belp findet der erste Sonntag-Morgen-Höck statt. Im März lädt Hess Motorrad AG/HD zum Frühjahrs Open House ein. Es folgen im April das Eiertütschen infolge Schlechtwetter indoor im Propellerstübli und die 3 Fahrsicherheitstrainings-Tage im TCS Verkehrs-Sicherheits-Zentrum Stockental. 30 HOG-Members haben den Kurs erfolgreich absolviert. Im Mai fanden das Love Ride 18 bei garstigem Regenwetter (Werner Rufer erzielte mit dem Skull Cross Bones bei der Bike Show in der Kategorie Chopper den 1. Preis) und die Broncos-Ausfahrt (ebenfalls garstiges Wetter) statt. Die vom RC Andy Mäder am 16. Mai ins Zürcher Unterland geplante Tagestour fiel wegen nassekaltem Wetter buchstäblich ins Wasser. Die Riding Days in Roggwil fanden vom 4.-6.6., das swiss 500 miles Event vom 5.-6.6. und das 3. HESS Ride Out mit Viktor als RC bei bewölktem Wetter, aber ohne Regen am 12.6. statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen cuisten am 16.6. zahlreiche Members nach Lugano an die 7th Swiss Harley Days / 19. Annual European HOG Rally.

 

Schlechtwetterbedingt fand die Picnic-Fahrt vom 24.07. nicht statt. Am 1. August Brunch auf dem Ranflüehliberg nahmen bei schönem Wetter 21 Members teil. Die 2 Tagestour „Chamonix“ vom Samstag/Sonntag, 21./22. August mit RC Thomas fand ebenfalls bei prächtigem Wetter statt und war ein voller Erfolg. Kollegialität, Route, Landschaft, Dinner, Übernachtung - äs het gfägt u aues super passt! Ein gutes Dutzend Member begleiteten mit ihren HD’s auf Anfrage von RC Ändu Mäder am Samstag, 04.09. von ca. 13.00 - 18.00 Uhr 4 Kategorien des Nationalen Velo Schülerrennen in Wiedlisbach. Am Sonntag, 12.09. fand bei prächtigem Wetter Schörschus 1-Tagestour „Seeland-Jura“ mit Members des eingeladenen Swiss Alps Chapter statt. Das Open House der Hess Motorrad AG wurde Samstag und Sonntag, 2./3. Oktober bei schönstem Indian-Summer-Wetter durchgeführt. Das C.O.R.E. führte uns am 9./10. Oktober an die Gestade des Genfersees nach Montreux. Bei dichtem Schneetreiben fand am Samstag, 27.11. die Jahresend Party bei der HESS Motorrad AG statt. Dem Apéro ab 18.00 h folgte ein gluschtiges Menu, Dessert und Kaffee. Zuständig für die  Unterhaltung der 94 Gäste waren der witzige Komiker Stockhorn-Housi und die fetzige Rockabilly Band Baseballbadboogiebastards. Auch Tradition: Waldweihnachten fand an einem prächtigen, schneereichen Winterabend bei Vollmond am Samstag, 18.12. im Steinbruch Ostermundigen bei Süppli, Wienerli, Schweinswürstli, Brot und Glühwein statt. Der Besuch des Samichlauses erfreute insgesamt 36 Anwesende. 2010 ein gutes Jahr! Die Members unseres Chapters waren unfallfrei on the Road!

18.01. Treberwurstessen in Tschugg / 10.02.   H.O.G. Brunch in Toffen / 21.02.-24.02.  Swiss Moto Zürich /22.02.   Hauptversammlung / 23.-24.03.  Hess Motorrad AG – Open House / 31.03.   Eiertütschen auf der Bison Ranch in Les Prés-d‘Orvin  20.,21.,29.04. & 25.05. Fahrtraining Stockental Moto Basis Kurs / 20.,21.,29., 25.,26.04. & 30.5. Fahrtraining Stockental Moto Aufbau Kurs / 03.,14.,29.05. &  06.06. Fahrtraining Stockental Moto Road / 21.04.   Tagestour drei Kantone Ausfahrt BE, SO & BL / 05.05.   Love Ride / 18.-20.05. Jubiläumstour über Pfingsten in den Bregenzerwald nach Schoppernau im Vorarlberg / Tirol nach Stanzach, Tannheimtal, über den Riedbergpass, Hisau, Schoppernau  Rückfahrt über Bregenz, St.Gallen, Bernhardzell, Weinfelden, Bad Zurzach, BE / 31.05. Fiirabebier mit Grill - Livekonzert von "The Bluesrockmachine" / 01.06. Morgen: Hess on Tour 6 im Rahmen unserer 20 Jahre H.O.G. Old BernJubiläumfsfeier; Abend: 20th Aniversary Party im Zelt bei Hess Motorrad AG / 13.-16.06. Rom - Feier zum 110. Geburtstag von Harley-Davidson® auf europäischem Boden  12.-14.07. Swiss Harley Days Lugano, Übernachtung direkt an der Seepromenade im Stadtzentrum  01.08. 1. August Brunch auf dem Bauernhof der Familie Reusser in Heiligenschwendi  / 18.08. Pässefahrt durchs Simmental nach Gstaad, Col du Pillon, Col des Mosses, Gruyère, Schwarzenburg, Belp / 14.-15.09.  Hess Motorrad AG – Open House / 06.10.   Die 1-tages Tour ins Welschland fällt infolge Schlechtwetter aus / 23.11.   Jahresschlussparty in den Räumen der Hess Motorrad AG / 15.12.   Advents-Brunch im Harley Shop am Bundesplatz.
 

2014: 

Wir starten die Saison am 31.01. mit dem traditionellen Treberwurstessen (à discrétion), Kartoffelsalat und Brötchen im Gewölberaum des Caveau Marolf in Erlach. Die Hauptversammlung vom 21.02. besuchen 75 von aktuell 183 Mitglieder. Im Anschluss an die Versammlung in Hess‘ Werkstatt bereiteten wir individuell in 4-er Gruppen unser traditionelles Käsefondue zu. Das Open House vom 05./06.04. findet bei prächtigem Wetter statt und wird sehr gut besucht. Der Treff zum Eiertütschen an Ostern 20.04. im Airport Restaurant Belp wird ohne Ausfahrt durchgeführt. Wofgang Hess und der Safety Officer Werner Rufer organisieren im TCS VSZ Stockental nachfolgend aufgeführte Kurse: 25.04. & 4.5. (3 Fahrtrainings Moto Basis Kurse), 25.,27.,28.04. & 04.05. (6 Fahrtrainings Moto Aufbau Kurse), 28.04. & 03.05.(2 Fahrtrainings Moto Road Kurse). Das Love Ride 22 vom Sonntag, 4. Mai 2014 besuchen zahlreiche Mitglieder. Bei prächtigem Wetter finden am 17. & 18.05. Harley on Tour

 (1 Truck mit 20 Bikes - demo ride event - test ride Harley-Davidson motorcycles) bei Moto HESS und am 18.05. die erste 1-Tagestour, die „Drei Kantone Fahrt durch Bern, Solothurn und Baselland“, mit 44 Teilnehmenden / 38 Harleys statt. Bei schönstem Wetter findet am 31.05. auch „Hess on Tour“ Nr.7 statt. Die 3-tages Pfingsttour vom 07.-09.06. nach Biella im Piemont begeistern 45 TeilnehmerInnen mit 38 Harley‘s, davon 5 Mainhattan Chapter Member aus Frankfurt. Am 1. Tag fahren wir via Col du Pillon, Grosser St. Bernard nach Biella im Aostatal. Der 2. Tag beschert uns abwechslungsreiche Strecken, auch durch Reisfelder, nach Asti. Die Rückfahrt am 3. Tag geht via Lago d’Orta, Domodessola, Simplon- und Grimselpass zurück in die Region Bern. Es stimmt einfach alles: 3 Hitzetage (Temperaturen von über 30 Grad), rekognoszierte Strecken, Mahlzeiten und die Unterkunft im Hotel Augustus! Am Sommernachtsfest (Swiss Harley Days) vom 12.07. nehmen einige Members teil. 38 Teilnehmer/innen fahren zum 1. August Brunch auf den Bauernhof der Familie Wyss nach Grindelwald. Infolge schlechtem Wetter erfolgt die Tagestour Emmental - Oberaargau mit 28 Personen / 22 Harleys am Ausweichsdatum 17. August. Die letzte  offizielle Tour führt uns bei prächtigem Herbstwetter am 14.09. ins Welschland. Mit 51 Teilnehmern und 41 Harleys ist dies für 2014 Teilnehmer-Rekord! Der Open House Anlass vom 27./28.09 bei unserem Dealer Wolfgang Hess ist auch erfolgreich. Das Wetter stimmt und es sind zahlreiche Motorrad Begeisterte anwesend! Das C.O.R.E. vom 4./5.10. für Chapter Officer‘s findet dieses Jahr in Basel statt. Es sind 11 Teilnehmer anwesend. Die Jahresschlussparty des HOG Old Bern Chapters, das letzte Event dieses Jahres, führen wir, auch dieses Jahr, am Samstag, 29.11. in den Räumlichkeiten der Hess Motorrad AG durch. Anlässlich der Piemont 3-Tagesausfahrt müssen wir leider einen Selbstunfall verzeichnen. Glücklicherweise ist er für den Fahrer recht glimpflich ausgefallen.

 

2015: 

Wir behalten die Tradition bei! Unser 1. Event, das Treberwurst-Essen im Caveau Marolf in Erlach, findet am 30.01. statt. Es sind 26 Members anwesend. Am Freitag, 20.02. findet die Hauptversammlung in den Räumlichkeiten der Hess Motorrad AG statt. Mitgliederbestand 199, davon 15 Neueintritte. Samstag, 28.03. bei prächtigem Frühlingswetter und Sonntag, 29.03. an einem garstigen Regentag sind die Open House Spring HESS Motorrad Tage. Das Eiertütschen, dieses Jahr im Restaurant Oldtimer Galerie mit anschliessender Besichtigung der Oldtimer, findet bei 25 Members Anklang. Die erste Ausfahrt dieses Jahres führt uns am Sonntag, 26.04. in den Oberaargau/Aargau. Bei angenehmer, frühlingshafter Temperatur nehmen 59 Personen, davon 15 des Swiss Alps Chapter, die unserer Einladung Folge leisten, mit 49 Harleys teil. Am 02., 09. und 16.05. werden unter kompetenter Leitung von Edi und Jürg Schneider die diesjährigen Fahrsicherheitstrainings durchgeführt. Trotz garstigem Regenwetter besuchen einige Member am  03.05. das Love Ride! Die diesjährige Pfingsttour führt uns vom 23.-25.05. ins Allgäu nach Isny-Bolsternang: eine absolut einmalige Tour, ca. 1'050 km in 3 Tagen, perfekte Organisation, tolle Impressionen, zuvorkommender, sympathischer Aufenthalt im Landgasthof zum Schwarzen Grat mit feinem Essen und vielen Überraschungen… einfach genial! Am 8. Anlass HESS on Tour vom 06.06. nehmen bei Kaiserwetter 85 Personen teil.

Die Swiss Harley Days vom 3.7 bis 5.7. finden erneut in Lugano statt. Das Wetter ist hervorragend. Gute Kameradschaft und eine super Location direkt am Lago di Lugano machen das Event zu einem Jahreshighlight. Via Grimsel und Nufenen fahren wir in den sonnigen und warmen Süden. Shopping und der Besuch der Harley Village stehen nun auf dem Programm. Die Swiss Army demonstriert im Seebecken von Lugano mit einer PC Staffel dem begeisterten Publikum ihr Können. Wir laden das Swiss Alps Chapter am Samstagabend auf ein Apéro ein. Gemütlich wird über das Biken und weitere Heldentaten philosophiert. Die Rückfahrt führt uns via Gotthard und Susten zurück in die Region Bern. Der 1. August Brunch findet in Schüpberg auf dem Bauernhof von Martin Schlup statt. Ein kleine Truppe „harter Biker“  trotzen den regnerischen Bedingungen und fahren mit den Harleys die kurze Strecke von Ostermundigen nach Schüpberg und trffen vor Ort auf Kollegen und Kolleginnen, welche das Auto bevorzugen. Das reichhaltige Buffet wird von allen genossen. Am 09.08. nehmen 36 TeilnehmerInnen / 32 Harleys an der 1-Tagestour in die Innerschweiz und Oberaargau teil (Emmental, Entlebuch, 4-Waldstätter-, Zuger-, Aegeri-, nochmals Zuger- und Sempachersee) teil. Gerade mal 30 der ursprünglich 44 angemeldeten HOG’ler treffen sich am Sonntag 27.09. Ob dies die bereits etwas kühlen Temperaturen oder ganz einfach das Verschiebedatum begründeten? Trotzdem freuten sich alle auf die Ausfahrt in den Jura, mit einer stolzen Gesamtdistanz von  280 km. Morgens machte sich die Sonne noch etwas rar und am Scheltenpass hingen doch noch ein paar Wolken. In Bure zeigte sich nun endlich auch die Sonne und es wurde richtig angenehm warm. Von Saint-Hippolyte fahren wir als besonderes Highlight entlang des Doubs bis nach Saint-Ursanne. In Biel beenden wir die letzte offizielle Ausfahrt des Jahres. Am Samstag, 28.11. findet unsere Seasonend Party in der Präriebar, am Jägerheimweg in Belp statt. Nach dem Apéro, offeriert von unserem Dealer Wolfgang Hess, geniessen wir das reichhaltige Grillbuffet … und a real Honky Tonk night, live an stage: Honky Tonk Pickers.

 

 

 

 

 

2011:
Mit dem Treberwurst-Essen, vom Freitag, 28. Januar, zum zweiten Mal im Caveau Marolf in Erlach mit 38 Teilnehmenden(!), starten wir die Saison. Es folgen am 6. Februar das Winter HOG Country Buffet mit  hinreissendem Mustang-Sally-Konzert im Albisgüetli und am 25. Februar die HV (Stand Mitglieder/Supporter 145/23) mit anschliessendem Werkstatt- Fondue-Party-Plausch in Hess’s Räumlichkeiten. Neu ist dass sich die anwesenden HV-Teilnehmer in 4-er Gruppen um ein Fondue-Caquelon setzen und „es“ selber zubereiten.

Ernennungen im Vorstand: Viktor Staub, Director; Rolf Stäheli, Head Road Captain; Hans Gerber, Road Captain. Austritt aus Vorstand: Max Marti, Editor. Am 11.3. eröffnet Hessmoto Harley-Davidson Bern City Fashion, Collectibles and Souveniers am Bundesplatz 8 und lädt am 26. & 27.3. zum Open House ein. An der Tagestour vom 17.4. ins alte und neue Emmental mit Mittagessen auf der Lüdere nehmen bei prächtigem Wetter 43 Members teil.    

Das Eiertütschen an Ostern, 24. April wurde ebenfalls bei gutem Wetter in Heimenschwand mit 11 TeilnehmerInnen durchgeführt. Das vom Safety Officer und Hess Motorrad AG organisierte Motorfahrradtraining fand an 4 Tagen mit je 3 Kursen à 10 TeilnehmerInnen im TCS VSZ Stockental statt. Es intensivierten und perfektionierten ihren Fahrstil: am 1. Mai am ersten Kurstag 32, am 7. Mai am zweiten Kurstag 30 am 14. Mai am dritten Kurstag 28 und am 15. Mai am vierten Kurstag 26 Personen. Wir konnten somit die wahrscheinlich nicht mehr zu überbietende Anzahl von 116 Kurs-TeilnehmerInnen mobilisieren! Der Loveride 19 fand am Sonntag, 8.5. bei prächtigem Sommerwetter statt. Rund 8'100 Motorräder und ca. 11'700 Personen nahmen am traditionellen Stelldichein der Schweizer Motorradszene teil.4.6. HESS Ride Out #4: 88 Harleyfahrer mit Viktor als neuer Director an der Spitze ging’s  bei schönem Wetter  über Riggisberg nach Thun an der Haustüre von Harley Davidson Thun vorbei über den Schallenberg, Lüderenalp, Moosegg zurück nach Ostermundigen. Der gemütliche Ausklang fand bei einer Bratwurst vom Grill und einem Schwatz über das soeben Erlebte statt. Die  swiss500miles fanden am Samstag/Sonntag 4./5.6. statt. Es gab hochsommerliches Wetter, aber in der Nacht auf Sonntag auch einige heftige Gewitter mit ebenso heftigen Regenschauern. Es ist Tradition dass wenige unserer Member seit Beginn der Austragungen teilnehmen. Wie 2008 führte die 3-tägige Ausfahrt über Pfingsten vom 11.–13.6. in den Schwarzwald mit Übernachtungen in Fürstenberg. Die Hin- und Rückfahrt erfolgte im Regen; die sonntägliche Ausfahrt bei prächtigem Sommerwetter. An den Swiss Harley Days vom 8. bis 10. Juli, auch dieses Jahr wieder in Lugano, nahmen wiederum zahlreiche Old Bern Mitglieder teil. Am 1.8. besuchten einige Members bei prächtigem Sommerwetter den Brunch auf dem Bauernhof in Heiligenschwendi teil. Am 27.8. fuhren Einige zum Anlass 10th Anniversary des Geneva Chapters nach Bernex. Die Tagestour vom 11.9. führte bei hochsommerlichen Temperaturen ins Züri Unterland mit Mittagessen in Regensberg. Via Jura, Baselbiet und entlang des Rhein und Bodensee führt Pano das 5-er Grüppli ans am 24. und 25.09. bei prächtigem Wetter stattfindende C.O.R.E. nach St. Gallen. Ebenfalls das Samstag und Sonntag 1./2.10. stattfindende Hess Open House wurde bei sommerlichen Temperaturen erfolgreich durchgeführt. Nach heftigem Schneetreiben im letzten Jahr fand am Samstag, 26.11. die Jahresend Party bei der HESS Motorrad AG bei herbstlich milden Temperaturen statt. Dem Apéro ab 18.30 h folgte ein gluschtiges Menu (fachgerecht zubereitet in der Küche des Kurve Kafi’s HESS), Dessert und Kaffee. Zuständig für die  Unterhaltung der zahlreich anwesenden Members war die fetzige Rockabilly Band Baseballbadboogiebastards. Die Members unseres Chapters H.O.G. Old Bern waren 2011 unfallfrei on the Road! Allen, die zum guten Gelingen der Anlässe Verantwortung hatten: merci viu mau!

 

2012:
Das Jahr starteten wir am 05.02. mit dem Winter H.O.G. Brunch: 9 Chapter-Mitglieder lassen sich am Country Buffet verwöhnen und mit Musik der Band „Two Tons Of Steel“ im Albisgüetli, Zürich unterhalten. Am 16. bis 19.02. findet die Swiss Moto Messe in Zürich statt. Die HV vom 24.02. (Bestand 147 Members) besuchen 57 Mitglieder. Im Anschluss an die Versammlung in Hess‘es Werkstatt bereiteten wir in 4-Gruppen individuell unser Käsefondue zu. Bei frühlingshaftem Wetter findet am 24./25.03. das Open House, veranstaltet durch Hess Moto AG & H.O.G. Old Bern, statt. Am Ostersonntag, 8.4. ist Eiertütschen im Fischereipark Worben angesagt. Trotz echt garstigem Wetter, kalten Temperaturen und leichtem Schneetreiben nehmen 21 Unentwegte teil. Wir sind anstelle unserer HD mit PKW unterwegs ...   Auf Grund des nach wie vor schlechten Wetters wird die Tagestour vom 15.04. auf den 29.04. verschoben. An der Tagestour vom 20.05. durch den Jura nehmen bei angenehmen Temperaturen und gutem Wetter die stolze Anzahl von 44 Members auf 39 Harley‘s teil. An der Hess on tour #5 vom 02.06. beteiligen sich ca. 140 Personen auf 98 Motorrädern bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen. Das BBQ organisiert durch Roland Iseli vom Kurve-Kafi wusste zu begeistern. Auch an der 5. Austragung der swiss500miles für Harley & Buell FahrerInnen vom 09./10.06. nehmen wiederum einige Mitglieder teil. Die 9th Swiss Harley Days in Brunnen wird am 07./08.07. bei prächtigem Sommerwetter von 41 Members mit 31 Harley besucht. Auch im 2012 steht das freundschaftliche Zusammentreffen der Harley-Davidson FahrerInnen, der einheimischen Bevölkerung und interessierten Touristen ganz im Vordergrund der Veranstaltung.Der 1. August Brunch findet bei prächtigem Sommerwetter auf dem Bauernhof der Familie Mathys in Bättwil statt. 32 TeilnehmerInnen / 24 HD’s nehmen bei gutem Wetter am 25./26.08. an der 2-Tagestour nach Colmar teil. Die Route und auch kulinarisch findet die Ausfahrt Anklang. Die European Bike Week am Faakersee vom 04. bis 09.09. wird von einigen von uns besucht. Die dieses Jahr abschliessende Tagestour führt 36 HD FahrerInnen und ihre 30 Bikes am 16.09. in die Innerschweiz. HESS TRAVEL EXPERIENCE führt die bereits im Mai angebotene Best of USA Tour infolge grosser Nachfrage am 21.09. nochmals durch. Die USA-Tour-Angebote für 2013 liegen bereits vor. Am 22./23.09. findet das Open House, resp. die Töff-Party der Hess Moto AG & HOG Old Bern statt. Mit dem Engagement von Slädu & Storace, Biker Modeschauen, Occasionen Versteigerungen, Geschichten von Timmermahn, Papagallo & Gollo, Autogrammstunde mit Gölä und Live Sound mit Slam & Howie trifft der Slogan „wir lassen’s richtig krachen!“ voll zu. Das C.O.R.E. vom 06./07.10. in Lausanne wird infolge masslos übersetzter Übernachtungs- und Frühstückspreisen nur vom Presi und einer Begleitperson besucht. Am 24.11. findet in den Räumlichkeiten der HESS Motorrad AG die Jahresabschluss-Chapter-Party statt. 86 TeilnehmerInnen lassen sich nach dem Apéro von Roland Iseli und dem Kurve Kafi-Team mit einem reichhaltigen Buffet mit Feinstem vom Feinen verwöhnen. Das Jahr schliessen wir mit Treffs wie z.B. dem Kundenhappening am 6.12., plaudern und Glühwein trinken in der Weihnachtswoche und mit Prosecco auf ein gutes 2013 anstossen in Wolfgangs Harley Shop ab. Auch 2012 sind wir unfallfrei unterwegs. Merci vieu mau allen die zum guten Gelingen unserer Anlässe Verantwortung übernehmen!In eigener Sache: leider findet ihr die vorliegende Chapter Story 2013 nicht in der gewohnt ausführlich beschriebenen Form vor. Im Verlaufe des Jahres 2013 habe ich, wie in all den vergangenen Jahren, alle unsere offiziellen und inoffiziellen Anlässe, Ausfahrten und Begebenheiten wie gewohnt taufrisch sofort z.Hd. des Jahres-Abschluss-Berichtes peinlich genau im PC nachgeführt. Aber … habe kürzlich durch ein Informatik-Unternehmen meinen PC gewechselt … und es ist ihnen tatsächlich gelungen mein „Chapter Story 2013“ Word-Dokument nicht auf den neuen PC zu übertragen! Der alte ist bereits im Elektro-Müll entsorgt! Es hat viel Zeit gebraucht und mich echt gefordert das Nachfolgende zu rekonstruieren ...